User Guide    Erste Schritte    Über das Portable Dokument Format (PDF)

Über das Portable Dokument Format (PDF)

Über PDFs

Portable Document Format (PDF) ist ein elektronisches Dateiformat, das ursprünglich von Adobe entwickelt wurde. Heute ist es eine offene Dateiformat-Spezifikation, die von der Internationalen Organisation für Normung (ISO) verwaltet wird, ISO 32000. PDF ist der Defacto-Standard, um Dokumente korrekt und zuverlässig elektronisch darzustellen und zu verteilen, unabhängig von der jeweiligen Softwareanwendung, dem Betriebssystem oder dem Gerät.

PDFs enthalten Schriftarten, Bilder und Grafiken sowie Anmerkungen wie Kommentare und Links, interaktive Felder und Schaltflächen. PDFs können bearbeitet, signiert, gedruckt, in andere Formate exportiert oder verschlüsselt und elektronisch weitergegeben werden. PDFpen unterstützt in erster Linie Acroforms, das sind einfache ausfüllbare PDFs, die auf der PDF-Architektur basieren. Die Anwendung unterstützt nicht vollständig dynamische LiveCycle-Formulare (XFA), d. h. XML-basierte Formulare, die als PDF-Datei gespeichert werden.

PDF-Versionen

PDF ist das native Format von PDFpen. Es sind mehrere PDF-Versionen verfügbar. Um jedoch maximale Kompatibilität zu gewährleisten, speichert die Anwendung PDFs als Version 1.4, um der PDF-Version zu entsprechen, die derzeit unter der allgemeinen Methode "Ablage -> Drucken -> Als PDF sichern..." von macOS erzeugt und unterstützt wird.

PDF-Standards

Die von PDFpen gespeicherten PDF-Dateien entsprechen den ISO 32000-Standards. Zusätzlich unterstützt die Anwendung die folgenden speziellen PDF-Standards:

  • PDF/A für die Archivierung